1989

Die Regentschaft des Prinzenpaares 1989, Prinz Michael Schröder „von der Sägkaul“ und Prinzessin Karina Heib „vom Kieselschacht“, stand unter dem Motto: „Spaß und Humor für jedes Ohr“.

In der Inthronisationssitzung am 14. Januar 1989 wurde dem Altbürgermeister von Schweich, Herrn Fritz Zeyen, wegen besonderer Verdienste um den SKV die Ehrenmitgliedschaft verliehen.

Am 03. Februar 1989 nahm das Schweicher Stadtprinzenpaar, zusammen mit dem Prinzenpaar des ICV und Vertretern der Narrengilde Stadthusaren Schweich, auf Einladung des Luxemburger Fernsehsenders RTL- Plus, an einer Live- Sendung mit drei Auftritten im RTL- Plus- Frühstücksfernsehen teil.

Die SKV- Majoretten konnten am 15.10.1989 einen weiteren Erfolg verbuchen. Beim 1. Tanzturnier des „Landesverbandes Rhein- Mosel- Lahn e.V. im BDK“ in der Europahalle Trier, belegte die Juniorengruppe in der Disziplin „Tanzgarden“ den 1. Platz.

Folgende Personen wurden am 05.05.1989 in den neuen Vorstand gewählt: 1.Vorsitzender K.-H. Emmerich, 2. Vorsitzender Erwin Schröder, 1.Geschäftsführer Stefanie Wallerath, 2. Geschäftsführer Dorothee Lenertz, 1.Schatzmeister Betti Emmerich, 2. Schatzmeister Martha Göbel, Beisitzer Beate Löltgen, Irene Kasel, Theo Feltes und Werner Ginter, Präsident Johannes Wallerath und Vizepräsident Dieter Thörnich.

1989 002 1989 003 1989